Fassadendämmung


Sie möchten Ihre Hausfassade verschönern? Warum schlagen Sie nicht einfach zwei Fliegen mit einer Klappe und dämmen die Fassade gleichzeitig?

Damit können Sie ihre Heizkosten deutlich senken und leisten somit gleich noch einen Beitrag zum Umweltschutz. Das Dämmen einer Hausfassade ist dabei gar nicht so schwer. Wie Sie dabei vorgehen müssen zeigen wir exemplarisch am Beispiels des quick-mix Wärme-Dämmsystems.

Dabei werden Polystyrolplatten in Verbindung mit einem Edelputz eingesetzt. Die Vorteile: Eine hervorragende Dämmung gegen Kälte und Hitze und eine robuste, alterungsbeständige Oberfläche.

Vor dem Beginn der Arbeiten sollten Sie darauf achten, daß das Dach genügend weit übersteht, schließlich wird die Wand durch die Dämmung und den Putz ja deutlich dicker als vorher.

Bei eventuell vorhandenen Lampen müssen Sie die Leitungen verlängern und die Lampenhalterungen mit einem Abstandhalter entsprechend der Dämmdicke neu montiert werden. Und dann benötigen Sie natürlich noch ein Gerüst, damit Sie bequem die gesamte Wand erreichen können.


Wir beraten Sie gerne ...



Wir sind Mo-Fr bis 18.00Uhr und Sa bis 13.00Uhr für Sie da !!!



eMail - Briefkasten   Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen! Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.
 

© 2004 Holz Schulze GmbH by multi-media-service.com - All Rights reserved